Heute ist FINOM in drei Ländern vertreten: Deutschland, Frankreich und Italien.

In Italien haben wir 2019 unser E-Invoicing-System eingeführt, während wir im September 2020 unser Geschäftskonto sowohl für deutsche als auch für französische Kunden eröffnet haben!

Wenn du in Europa wohnst und dein Unternehmen in einem EU-Mitgliedsland eingetragen ist, kannst du immer noch einige der coolen Funktionen nutzen, die wir anbieten, wie z. B. Multi-Banking und unsere Rechnungssoftware.

Wenn du derzeit nicht in Deutschland oder Frankreich ansässig bist und dich für unser Business-Konto interessierst, mach dir keine Sorgen, denn wir planen bereits, im Laufe des Jahres 2021 in verschiedenen Märkten zu expandieren, und wir arbeiten gerade daran 🙂

Wenn du dich bereits bei FINOM angemeldet hast, lassen wir dich auf jeden Fall wissen, wann wir die Eröffnung planen, oder folge uns einfach auf unseren sozialen Medien, um auf dem neuesten Stand zu bleiben!

War diese Antwort hilfreich für dich?