Um deine Arbeit mit Finom zu beginnen, musst du erstmal deine Main Wallet aufladen. Momentan ist der einzige Weg, dies zu tun, die SEPA-Überweisung.

In diesem Artikel wird erklärt, wie du dies tun kannst, indem du ein paar einfache Schritte ausführst.

Klicke zunächst auf das Symbol (+) auf der linken Seite deines Dashboards, direkt unter dem Widget "Gesamtsaldo".

Du wirst zu der nächsten Seite weitergeleitet, auf der alle Details deiner Wallet aufgelistet sind. Hier findest du alles, was du für die SEPA-Überweisung benötigst.

Die aufgelisteten Details sind:

  • Begünstigter

  • IBAN

  • BIC

Um den Prozess zu beschleunigen und mögliche Fehler zu vermeiden, kannst du den Button "Kopieren" verwenden, den du neben jeder Zeile findest.

Verbinde dich schließlich mit deinem anderen Bankkonto, mit welchem du die Überweisung vornehmen wirst. Verwende dann diese Angaben (Kopieren und Einfügen), um eine SEPA-Überweisung von deinem Girokonto auf dein Finom-Geschäftskonto vorzunehmen, so wie du normalerweise jede SEPA-Überweisung zwischen Konten abwickelst.

Denke daran, dass die Bearbeitung einer SEPA-Zahlung bis zu 3 Werktage dauern kann. Sobald das Geld erfolgreich überwiesen wird, kannst du dein Konto vollständig nutzen.

War diese Antwort hilfreich für dich?