In diesem Artikel erläutern wir, welche Art von Technologien Finom zum Schutz deiner Daten und zur Gewährleistung des höchsten Sicherheitsniveaus einsetzt.

Erstens hat Finom keinen Zugang zu deinen Bankdaten, d.h. du bist der alleinige Eigentümer und die einzige Person, die die korrekte E-Mail und das korrekte Passwort für die Anmeldung zu deinem Konto kennt.

Um diese Anmeldedaten zu schützen, verwendet Finom Verschlüsselung. Die Daten werden doppelt verschlüsselt, und die Sicherheit des Zugriffs wird auch durch das Einmalkennwort (Zwei-Faktor-Authentifizierung) gewährleistet, das für jeden Zugriff obligatorisch ist.

Wenn es um Zahlungen und Online-Einkäufe geht, benutzt Finom folgende Methoden, um dein Geld zu schützen:

  • Das 3D-Secure System: ein Protokoll, das den finanziellen Autorisierungsprozess mit der Online-Authentifizierung verbindet. Das 3D-Sec wird sowohl für Visa als auch für Mastercard funktionieren. Sobald du versuchst, etwas online zu kaufen oder zu bezahlen, wird Finom den SMS-Verifizierungscode verwenden, um zu verifizieren, dass du es wirklich bist, der die Online-Kartenzahlung gerade veranlasst hat.

  • Die Kartenverschlüsselung ist eine Sicherheitsmaßnahme, die dazu dient, die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass Kredit- oder Debitkarteninformationen gestohlen werden. Es handelt sich dabei um den Prozess der Verschlüsselung von Kreditkarteninformationen zur sicheren Übertragung durch Kartenverarbeitungsnetzwerke oder über das Internet. Bei der Kreditkartenverschlüsselung geht es sowohl um die Sicherheit der Karte, die Sicherheit des Terminals, an dem die Karte gescannt wird, als auch um die Sicherheit der Übermittlung der Karteninformationen zwischen dem Terminal und einem Computersystem.

Schließlich ist es wichtig zu bemerken, dass Finom zu 100 % GDPR-konform ist. Dies bedeutet, dass du dein Konto jederzeit sperren kannst und deine Zustimmung zur Verarbeitung deiner persönlichen Daten jederzeit widerrufen kannst.

Auf diese Weise wird dein Konto vor potenziellem Betrug und Datendiebstahl geschützt.

War diese Antwort hilfreich für dich?