FINOM ist ein im Jahr 2019 gegründetes Fintech-Startup. In etwas mehr als einem Jahr haben wir in verschiedenen Investitionsrunden fast 16,8 Mio. Euro erhalten und damit das Vertrauen und Interesse relevanter globaler Investoren gewonnen.

Das sind unsere Investoren:

  1. Target Global (bereits an den Unternehmen Omio und TravelPerk als Investoren beteiligt)

  2. General Catalyst (Risikofonds aus dem Silicon Valley, der Unternehmen wie Airbnb und Kayak unterstützt hat)

  3. FJ Labs (ein stufenagnostischer Consumer-Fonds mit Sitz in New York City, gegründet von Fabrice Grinda, laut Forbes die Nr. 1 unter den Angel-Investoren der Welt)

Wenn Du mehr über uns und unsere Investoren erfahren möchtest, besuche unsere Website.

War diese Antwort hilfreich für dich?