Sicher kannst du das!

Die Hauptwährung des Finom-Geschäftskontos ist Euro (€). Wenn du jedoch im Ausland bist und Geld in einer anderen Währung abheben willst oder musst, kannst du dies mit deinem Finom-Konto tun.

Vergiss nicht: Mit Finom kannst du an jedem Geldautomaten abheben!

Es ist wichtig zu beachten, dass, wenn du Geld in einer Fremdwährung abhebst, dies entsprechend dem aktuellen Wechselkurs berechnet wird.

Außerdem gelten für Abhebungen außerhalb der EU die gleichen Regeln wie für Abhebungen in Europa, du musst dazu nur die entsprechenden Fremdwährungsgebühren bezahlen.

Wenn du eine Reise ins Ausland planst oder dich bereits in einem Land mit einer anderen Währung befindest, kannst du mit diesem Tool berechnen, wie hoch der Wechselkurs zu diesem Zeitpunkt ist bzw. sein wird.

Wenn du Hilfe benötigst oder mehr über dieses Thema erfahren möchtest, kannst du uns gerne im Chat oder unter [email protected] kontaktieren.

War diese Antwort hilfreich für dich?