Finom bietet derzeit keine Kreditkarten an.

Stattdessen kannst du bei Finom sowohl physische als auch virtuelle Debitkarten bestellen, die entweder von Visa oder Mastercard voll unterstützt werden und dir sehr ähnliche Funktionen wie eine Kreditkarte bieten. Der Hauptunterschied besteht darin, wie das Geld bei einem Kauf abgebucht wird.

Wenn ein Kunde eine Debitkarte verwendet, wird das Geld direkt von seinem Girokonto abgebucht. Bei der Verwendung einer Kreditkarte wird der Kauf mit einem Kreditrahmen verrechnet, für den später eine Rechnung gestellt wird.

Die Verwendung einer Debit-Visa- oder Mastercard ist eine bequeme Art, deine Finanzen zu verwalten, da die Beträge direkt von deinem Hauptkonto bei Finom abgezogen werden.

War diese Antwort hilfreich für dich?