Google Pay ist ein von Google entwickeltes Online-Zahlungssystem, mit dem Du In-App- und Tap-to-Pay-Einkäufe auf mobilen Geräten tätigen kannst.

Um Deine Karte mit Google Pay zu verbinden, solltest Du zunächst sicherstellen, dass die App auf Deinem Gerät installiert ist. Falls nicht, suche sie im Play Store aus und installiere sie auf Deinem Smartphone.

Sobald sie installiert ist, folge diesen 6 Schritten, um Deine Finom-Karte zu verbinden:

  1. Öffne die Google Pay-App auf Deinem Smartphone.

Wenn Du mehrere Konten in Google Pay hast, wähle dasjenige aus, in dem Du Deine Finom-Karte registrieren möchtest. Klicke oben rechts auf Dein Profilbild oder Deine Initialen. Du siehst dann eine Liste mit verfügbaren Konten, klicke auf das passende.

2. Klicke anschließend auf den Button"Karte hinzufügen".

Du findest ihn am unteren Rand Deines Bildschirms und wähle dann "Debit- oder Kreditkarte", wie unten gezeigt.

3. Klicke auf das Symbol mit dem "+"-Zeichen.

4. Gib Deine Kartendaten manuell ein und lies und akzeptiere dann die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

5. Wenn Du aufgefordert wirst, Deine Zahlungsmethode zu verifizieren, wähle eine Option aus der Liste aus.

6. Suche den Verifizierungscode und gib ihn ein.

Sobald Deine Karte hinzugefügt wurde, wirst Du möglicherweise eine kleine Belastung Deines Kontos durch Google Pay feststellen. Diese Gebühr wird erhoben, um Deine Karte zu verifizieren und sicherzustellen, dass Dein Konto gültig ist. Die Gebühr verschwindet nach einiger Zeit und wirkt sich nicht auf Dein Guthaben aus.

Wenn Du Fragen hast, schreibe uns an [email protected], oder sende uns eine Nachricht über unseren In-App-Chat.

War diese Antwort hilfreich für dich?