In diesem Artikel zeigen wir Dir, wie Du unser Migrationstool nutzt, um Deine Kontakte aus einer CSV-Datei in FINOM zu importieren.

Klicke oben rechts auf den Namen Deines Unternehmens und wähle "Daten zu Finom importieren" aus der Dropdown-Liste.

Jetzt bist Du im Migrationstool! Wähle die Option "Kontakte importieren".

Klicke auf das blaue Quadrat, um eine CSV-Datei mit der Liste der Kontakte hochzuladen, die Du zu FINOM hinzufügen möchtest. Es öffnet sich ein Fenster auf Deinem Desktop und Du hast die Möglichkeit, die Dateien auszuwählen, die Du hochladen möchtest. Es werden nur CSV-Dateien unterstützt.

Die Datei wird von FINOM ausgewertet, und Du siehst diesen Upload-Screen.

Jetzt wurden Deine Kontakte zu FINOM hochgeladen und Du kannst die komplette Liste in dieser Tabelle einsehen. Hier kannst Du auswählen, welche Du zu Deinem Account hinzufügen möchtest und auch die Eigenschaften zuweisen.

Eigenschaften sind:

  1. Geschäftlicher Name

  2. Vorname

  3. Nachname

  4. Kundennummer

  5. Umsatzsteuer-Nr./ Steuernummer

  6. Empfängernummer (nur für Italien)

  7. Land

  8. Adresse

  9. Stadt

  10. Postleitzahl

  11. Provinz (nur für Italien)

  12. Name der Kontaktperson

  13. E-Mail

  14. Telefon

  15. IBAN

Sobald die Liste vollständig ist, klicke auf den roten Button "Bestätigen", um den Vorgang abzuschließen.

In dieser Tabelle hast Du die Möglichkeit, die Liste der Kontakte, die Du importieren möchtest, in einer Vorschau zu überprüfen. Wenn alles korrekt ist, klicke auf den roten Button, "Auswahl importieren".

Super! Jetzt sind Deine Kontakte korrekt in FINOM importiert und Du kannst sie zum Erstellen Deiner Rechnungen verwenden!

War diese Antwort hilfreich für dich?