Warum erhebt ihr diese Gebühr?

FINOM erhebt Gebühren für Kartenzahlungen an bestimmte MCCs, da diese Transaktionen ein höheres Risiko für die Sicherheit Deines Kontos darstellen. Wir überwachen diese Transaktionen, um Dein FINOM-Konto zu schützen.

Was ist MCC?

Merchant Category Codes (MCCs) sind vierstellige Zahlen, die die primären Geschäftstätigkeiten eines Händlers beschreiben. Die Kartenaussteller verwenden diese MCC-Codes, um die Geschäftsart eines Händlers zu identifizieren.

Er ist für alle Länder gültig, da die MCC-Codes von Visa und Mastercard verwendet werden.

Einem Unternehmen wird ein MasterCard-, VISA- oder American Express MCC-Code zugewiesen, wenn es beginnt, Karten von einem dieser Anbieter zu akzeptieren.

Welche MCCs sind in der Liste enthalten?

Du kannst diese Liste hier einsehen

  • Beispiele von Händlern, bei denen Dir keine Gebühren berechnet werden - Amazon, Apple, Zalando, Lebensmittelgeschäfte, etc.

  • Beispiele für Händler, bei denen Dir Gebühren berechnet werden - crypto.comchangeinvest.com und andere Anlageplattformen, Händler, die Kartentransaktionen im Zusammenhang mit Wetten und Glücksspielen verarbeiten (z. B. Gebühren für Lotto und Sportwetten), usw.

Wie wird die Gebühr berechnet?

Die Gebühr wird auf der Grundlage des Gesamtbetrags der Zahlungen berechnet, die mit allen Karten des Unternehmens an bestimmte MCCs pro Monat geleistet werden.

Gebühr für Kartenzahlungen bei bestimmten MCCs

Limits

Solo

Start

Premium

Corporate

0-500€

1%

0%

0%

0%

500-2500€

2%

1%

0%

0%

2500-5000€

3%

2%

1%

1%

5000€+

3%

3%

3%

3%

Beispiel 1:

  • Nutzer hat einen Solo-Plan.

    Sie leisten eine Kartenzahlung von 200 € für eine bestimmte MCC. Die Gebühr beträgt 1 % € für Zahlungen auf bestimmte MCC bis zu 500 €.

    Die folgende Gebühr wird erhoben: 200 € *1 % = 2 €

  • Nutzer hat einen Startplan.

    Sie nehmen eine Kartenzahlung von 500 € für eine bestimmte MCC vor. Die Gebühr beträgt 0 €, da wir keine Gebühren für Kartenzahlungen für bestimmte MCC bis zu 500 € für Nutzer mit einem Start-Tarif erheben. Danach nimmt der Kunde in diesem Monat eine weitere Kartenzahlung von 100 € vor, die in einer bestimmten MCC-Liste enthalten ist.

    Es wird folgende Gebühr erhoben: 100 € *1 % = 1 €

  • Nutzer hat einen Premium-Tarif.

    Sie nehmen eine Kartenzahlung von 2500 € für eine bestimmte MCC vor. Die Gebühr beträgt 0 €, da wir keine Gebühren für Kartenzahlungen für bestimmte MCC bis zu 2500 € für Nutzer mit einem Premium-Tarif erheben. Danach nimmt der Kunde in diesem Monat eine weitere Kartenzahlung von 200 € vor, die in einer bestimmten MCC-Liste enthalten ist.

    Die folgende Gebühr wird erhoben: 200 € *1 % = 2 €

Beispiel 2:

  • Nutzer hat einen Solo-Plan.

    Sie machen eine Kartenzahlung von 50 € für eine bestimmte MCC. Die Gebühr beträgt 1 % € auf Zahlungen für bestimmte MCC bis zu 500 €.

    Es wird folgende Gebühr erhoben: 50 € *1 % = 0,5 €, wobei der Mindestbetrag der Gebühr 1 € beträgt. Die endgültige Gebühr beträgt - 1 €.

  • Nutzer hat einen Startplan.

    Sie nehmen eine Kartenzahlung von 500 € für eine bestimmte MCC vor. Die Gebühr beträgt 0 €, da wir keine Gebühren für Kartenzahlungen für bestimmte MCC bis zu 500 € für Nutzer mit einem Start-Tarif erheben. Danach nimmt der Kunde in diesem Monat eine weitere Kartenzahlung in Höhe von 50 € vor, die in einer bestimmten MCC-Liste enthalten ist.

    Es wird folgende Gebühr erhoben: 50 € *1 % = 0,5 €, wobei der Mindestbetrag der Gebühr 1 € beträgt. Die endgültige Gebühr beträgt - 1 €.

  • Nutzer hat einen Premium-Tarif.

    Sie nehmen eine Kartenzahlung von 2500 € für eine bestimmte MCC vor. Die Gebühr beträgt 0 €, da wir keine Gebühren für Kartenzahlungen für bestimmte MCC bis zu 2500 € für Nutzer mit einem Premium-Tarif erheben. Danach nimmt der Kunde in diesem Monat eine weitere Kartenzahlung in Höhe von 50 € vor, die in einer bestimmten MCC-Liste enthalten ist.

    Es wird folgende Gebühr erhoben: 50 € *1 % = 0,5 €, wobei der Mindestbetrag der Gebühr 1 € beträgt. Die endgültige Gebühr beträgt - 1 €.

Beispiel 3:

  • Nutzer hat einen Solo-Plan.

    Sie leisten eine Kartenzahlung von 600 € für eine bestimmte MCC. Die Gebühr beträgt 1 % für Zahlungen auf bestimmte MCC bis zu 500 €. Außerdem beträgt die Gebühr 2 % für Zahlungen für bestimmte MCC von 500 € bis 2500 €.

    Es wird folgende Gebühr erhoben: 500 € *1 % + 100 € *2 % = 7 €.

  • Nutzer hat einen Startplan.

    Sie nehmen eine Kartenzahlung von 300 € für eine bestimmte MCC vor. Die Gebühr beträgt 0 €, da wir keine Gebühren für Kartenzahlungen für bestimmte MCC bis zu 500 € für Nutzer mit einem Start-Tarif erheben. Danach nimmt der Kunde in diesem Monat eine weitere Kartenzahlung in Höhe von 500 € vor, die in einer bestimmten MCC-Liste enthalten ist.

    Es wird folgende Gebühr erhoben: 200 € *0 % + 300 € *1 % = 3 €.

  • Nutzer hat einen Premium-Tarif.

    Sie nehmen eine Kartenzahlung von 2500 € für eine bestimmte MCC vor. Die Gebühr beträgt 0 €, da wir keine Gebühren für Kartenzahlungen für bestimmte MCC bis zu 2500 € für Nutzer mit einem Premium-Tarif erheben. Danach nimmt der Kunde in diesem Monat eine weitere Kartenzahlung in Höhe von 500 € vor, die in einer bestimmten MCC-Liste enthalten ist.

    Es wird folgende Gebühr erhoben: 2500 € *0 % + 500 € *1 % = 5 €.

War diese Antwort hilfreich für dich?